Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für das Internetshopangebot
der Firma Limes-Buchhandlung Werner Bredl  Kirchplatz 22  73642 Welzheim

§ 1  Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Limes-Buchhandlung (im folgenden auch
Verkäufer genannt) und dem Besteller bzw. Käufergelten die nachfolgenden
Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in der aktuellen Fassung zum Bestellzeitpunkt.
Abweichende Bedingungen des Bestellers erkennt der Verkäufer nicht an, es sei denn
er hat ausdrücklich ihrer Geltung zugestimmt.

§ 2  Vertragsabschluss/Rücktritt
Der Kaufvertrag kommt dadurch zustande, indem der Käufer mittels Mausklick bzw.
Entertaste, die in den Warenkorb gelegte Bestellung abschickt. Mit der Bestellung
erklärt der Käufer verbindlich, die Ware erwerben zu wollen. Der Käufer wird über
den Eingang der Bestellung umgehend per Email informiert. Die Zugangsbestätigung
erfolft automatisch und stellt noch keine Annahmeerklärung dar. Der Kaufvertrag
kommt dadurch zustande, dass die Limes-Buchhandlung als Verkäufer das in der
Bestellung liegende Angebot zu Abschluss eines Kaufvertrags durch Lieferung der
Ware annimmt. Lieferung bedeutet sowohl Bereitstellung der bestellten Medien für
Selbstabholer in der Buchhandlung als auch Lieferung per Post oder Boten. Bei E-Books
Wird der Kaufvertrag durch Versendung des Downloadtokens vom Verkäufer bestätigt
und angenommen.
Der Verkäufer ist unter folgenden Umständen zum Rücktritt bei einem per Internet
geschlossenen Kaufvertrag berechtigt:
-    bei Schreib-, Druck- und Rechenfehlern auf der Website
-    falls Lieferanten des Verkäufers für einen nicht absehbaren Zeitraum nicht
in der Lage sind zu liefern
-    wenn sich für den Verkäufer der begründete Verdacht ergibt, dass der Käufer
seinen Verpflichtungen nicht nachkommen wird.

§ 3  Lieferung/Lieferbarkeit
Bestellte Medien können, bei Bestelleingang vor 17.30 Uhr, am nächsten Werktag in der
Limes-Buchhandlung abegeholt werden bzw. werden an den Besteller versendet. Zu einer
Verzögerung von ein bis zwei Werktagen kann es an Wochenenden oder an Feiertagen kommen. Lieferzeiten können sich entsprechend derLieferzeiten der Lieferanten des
Verkäufers verlängern. Eine Teillieferung im zumutbaren Rahmen bleibt vorbehalten.
Wenn der bestellte Artikel nicht vorrätig bzw. gänzlich vergriffen ist, wird der Besteller
unverzüglich informiert.

§ 4  Zahlung/Fälligkeit/Eigentumsvorbehalt
Unsere Rechnungen sind sofort fällig und ohne Abzug zahlbar nach Erhalt. Zahlungsverzug tritt nach der gesetzlichen Regelung ein, wenn innerhalb von 30
Tagen nach Erhalt der Rechnung keine Zahlung erfolgt ist. Im Fall eine Zahlungsverzugs
sind wir berechtigt Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz zu berechnen.
Die Ware bleibt bis zur restlosen Zahlung unser Eigentum.

§ 5  Preise/Versandkosten
Die im Katalog angegebenen Preise sind Endpreise in Euro inklusive der gesetzlichen
Mehrwertsteuer. Für Bücher und E-Books gilt in Deutschland das Buchpreisbindungsgesetz, d. h. die Buchpreise sind von den Verlagen festgesetzte
Endverbraucherpreise in Euro inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
Für den Versand innerhalb Welzheims berechnen wir keine Versandkosten, innerhalb
Deutschlands werden bis zu einem Bestellwert von € 25,00 Versandkosten in Höhe von
€ 3,00 berechnet. Bei einem Bestellwert über € 25,00 liefern wir versandkostenfrei. Bei
Versand ins Ausland berechnen wir die für die Lieferung tatsächlich anfallenden Kosten.

§ 6  Falsche oder fehlerhafte Lieferung/Schadensersatz/Haftung
Mangelhafte Ware kann vom Käufer unter Angabe der Art des Fehlers oder Beschreibung
der Beschädigung unverzüglich an die Limes-Buchandlung zurückgeschickt werden. Die
Rechnungsdaten sind beizufügen. Bei begründeten Beanstandungen wird die Ware ungetauscht. Ist ein Umtausch nicht möglich, erhält der Käufer eine Gutschrift bzw. den
Kaufpreis zurück.
Schadensersatz bzw. Haftung ist auf die Höhe des Kaufpreises beschränkt. Weitergehende Haftungs- und Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.

§ 7  Haftungsausschluss
Das Angebot der Limes-Buchhandlungd und die darin enthaltenen Beschreibungen
und Preisangaben wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem können wir eine
Haftung für eventuelle Druckfehler, technische Übertragungsfehler, Änderungen an
Waren oder Nichtlieferbarkeit von Waren nicht übernehmen.

§ 8  Datenschutz
Die Limes-Buchhandlung ist berechtigt, die vom Käufer angegebenen Daten elektronisch
zu speichern und zu verarbeiten. Die Daten werden ausschließlich für die Geschäftsbeziehung zum Käufer verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

§ 9  Gerichtsstand
Gerichtsstand ist Schorndorf.

§ 10  Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB ganz oder teilweise unwirksam oder lückenhaft sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher
Bestimmungen unberührt. Fehlende Bestimmungen werden im Bedarfsfall ergänzt,
fehlerhafte korrigiert, dergestalt, dass einem rechtlich wirksamen Gesamtinhalt der
AGB Rechnung getragen wird.


Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) für den Verkauf von E-Books.

Grundsätzlich gelten unsere ABG für den Verkauf von Verlagsprodukten und anderen
Produkten, die in der Buchhandlung oder im Internetshop angeboten werden.
Für den Verkauf von E-Books gelten zusätzlich folgende AGB:

1. Voraussetzung für den Erwerb von E-Books ist die Registrierung des Bestellers.
Diese ist kostenfrei und mit keinen vertraglichen Pflichten verbunden. Mit der Registrierung erklärt sich der Besteller damit einverstanden, dass ein von uns beauftragtes Unternehmen die eingegebenen Daten auf Plausibilität prüft. Der
Besteller ist verpflichtet, Änderungen der angegebenen Daten mitzuteilen. Unser
Lieferant ist berechtigt eine Registrierung abzulehnen oder zu widerrufen. Es obliegt
Dem Besteller Benutzerkennung, Passwort und andere Sicherungsintrumente sicher
Auszugestalten und zu überwachen. Für Schäden, die dem Besteller durch Missbrauch
Oder Verlust der ihm zugeteilten Benutzerkennung und Passwort entstehen, haften wir
nicht.

2. Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag zwischen dem Besteller und der Limes-Buchhandlung kommt dadurch
Zustande, dass der Besteller, die von ihm in das Online-Bestellformular eingegebene Bestellung mittel Klick auf den Button „jetzt bezahlen“ als bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages an unseren Lieferanten schickt. Der Kaufvertrag kommt
mit Freischaltung der Download-URL und deren Bereitstellung in Downloadkonto durch
unseren Lieferanten zustande.

3.Nutzungsrechte
Die Inhalte der E-Books sind urheberrechtlich geschützt. Mit Kauf eines E-Books erwirbt
der Käufer ein einfaches, nicht übertragbares Recht, den erworbenen Titel ausschließlich zum
persönlichen Gebrauch gemäß Urheberrchtsgesetz zu nutzen. Der Käufer hat das
Recht, die gekaufte elektronische Kopie des Werkes auf einem Endgerät dauerhaft zu
speichern. Der Kunde hat ferner das Recht Kopien, der von ihm gekauften elektronischen
Kopie des Werkes zu privaten oder sonstigen eigenen Gebrauch zu erstellen. Eine weitere
Nutzung ist nicht gestattet, insbesondere eine weitere Vervielfältigung oder eine Verbreitung der gekauften elektronischen Kopie des Werkes für kommerzilelle Zwecke.
Außerdem ist jede Form der Bearbeitung, Übersetzung oder Änderung von Format oder
Inhalt der Werke untersagt. Ein Anspruch, dass jeweils eine elektronische Kopie nach Verkauf der ersten Kopie des jeweiligen Werkes gespeichert und jedem Kunden nach dem Kauf des Werkes untentgeltlich zur Verfügung gestellt wird, besteht nur inwoweit,
wie es die Rechtslage erfordert und zulässt. Unsere Lieferanten haben das Recht in eigenem Ermessen technische Maßnahmen zu ergreifen, die die Werke insbesondere vor
unverlaubter Vervielfältigung, Verbreitung und Bearbeitung schützen. E-Books können beim Download mit einem individuellen, nicht löschbaren Wasserzeichen markiert werden, das die Ermittlung und Verfolgung des ursprünglichen Bestellers im Falle missbräuchlicher Nutzung des E-Books ermöglicht. E-Books können über einen DRM-Schutz (Digitalen Rechtemanagement) gegen illegale Vervielfältigung geschützt sein.
Für die Übertragung und Nutzung der E-Books ist die kostenlose Software „Adobe Digital
Editions“ erforderlich, bei der sich der Besteller registrieren und eine eindeutige Adobe-ID
vorhalten muss.


4. Preise/Zahlungsbedingungen/Eigentumsvorbehalt
Maßgeblich sind die zum Zeitpunkt der Bestellung im Warenkorb angegebenen Preise.
Alle angegebenen Preise sind Endverbraucherpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Kaufpreis für den Download ist sofort fällig. Die Zahlung wird über
den Zahlungsdienstleister PayPal abgewickelt. Die Daten werden verschlüsselt übertragen.

5. Gewährleistung/Haftung
Gelingt der erstmalige Download des E-Books nicht, nicht vollständig oder nicht fehlerfrei
liegt ein Mangel des E-Books vor, wird dem Besteller erneut ein Download-URL freigeschaltet und im Downloadkonto bereitgestellt. Ist diese Nacherfüllung seitens unseres Lieferanten nicht möglich, verzögert sich diese über eine angemessene Frist hinaus oder schlägt die Nacherfüllung in sonstiger Weise fehl, ist der Besteller berechtigt vom Kaufvertrag zurückzutreten. Eine darüberhinausgehende Haftung ist ausgeschlossen.

6. Datenschutz
Unser Lieferant verpflichtet sich die personenbezogenen Daten des Bestellers vertraulich
zu behandeln. Der Besteller hat ein Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung seiner gespeicherten Daten.